Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Alle Artikel von diesen Seiten erhalten sie bei

Zum Schuhpflege-Shop

Vorwort

Schuhpflegebuch-Vorwort

Berlin im Spätsommer 2009. Ich saß mit meinem Co-Autor vor einer der netten Kneipen rund um den Savignyplatz in Charlottenburg. Wir fachsimpelten über Schuhpflege, Schuhpflegeprodukte und allem, was dazugehört. Für viele Außenstehende mag dies kein interessantes Thema sein, doch hat man eine gewisse Leidenschaft zu Schuhen und deren Pflege entwickelt dann kann es ein schier endloses und spannendes Thema sein. Wird dann aus der Leidenschaft der Beruf, dann wird es noch spannender.

Nun gibt es wichtigere Dinge im Leben als Schuhpflege. Schaut man sich aber einmal um, für welche unnützen Dinge die Menschen wertvolle Zeit opfern, so relativiert sich dies schnell.

Aus der Leidenschaft für Schuhe und natürlich auch aus dem Beruf heraus, wandern unsere Blicke, wo immer wir sind, ganz automatisch auf die Schuhe unseren Mitmenschen. Dabei geht es nicht um eine Wertung der Personen, sondern um die immer wiederkehrende Erkenntnis wie wenig gute Schuhe und vor allem das Pflegen der Schuhe verbreitet sind. Es scheint also ein Bedarf an Schuhpflege zu geben. Doch warum wird mehr Wert auf ein glänzendes Auto gelegt, als auf ein Paar gepflegte Schuhe die wir täglich tragen?

Wahrscheinlich hängt es mit dem Trend zu zeigbaren Statussymbolen zusammen. Kleidung, Autos oder Smartphones mit passenden Markensymbolen sind wahrscheinlich für die Umwelt eher erkennbar, als gute und vor allem gut gepflegte Schuhe. Vielleicht ist auch etwas Wissen um die Pflege und Werterhaltung von guten Schuhen in der letzten Generation verloren gegangen.

Bei diesem langen Gespräch, bei einem Glas Bier und sommerlichen Temperaturen, haben wir beschlossen ein Buch zu schreiben - "Das Schuhpflegebuch". Viele Schritte sind seitdem bereits getan, die Inhalte festgelegt, viele Texte schon geschrieben, eine fast endlose Anzahl an Schuhen gepflegt und dabei viele Bilder gemacht. Nun wird es Zeit alle Inhalte in Form zu bringen.

Wir möchten ihnen in diesem Buch ein wenig von dem Wissen über Schuhpflege vermitteln. Schuhpflege ist keine Raketenwissenschaft, ein paar einfache Regeln und etwas Übung reichen vollkommen aus. Dabei wollen wir sie nicht mit viel Theorie und wissenschaftlichen Abhandlungen langweilen, unsere Anleitungen kommen aus der Praxis und sollen für die Praxis sein.

In unzähligen Stunden der Schuhpflege haben wir alle Schuhe in den Beispielen selber gepflegt und die Verfahren, Pflegemittel und Pflegezubehör getestet.

Franc Apel